Innovation durch Zusammenarbeit

Innovation ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Startups sind schon lange ein Teil des Innovationsprozesses? Also warum nicht davon profitieren?

Auf dem Pfad der Digitalisierung spielen Innovationen eine wichtige Rolle. Kleine und mittlere Unternehmen sind aufgrund ihrer Größe und Flexibilität dafür prädestiniert, neue Strukturen und digitale Prozesse zu integrieren. Die Innovationskraft muss dabei nicht immer von innen heraus kommen, sondern kann durch Partnernetzwerke und Startups unterstützt werden. 

Das DIZ glaubt an den Digitalen Wandel und die Chancen, die daraus entstehen. Um diese optimal zu nutzen, gehen wir mit Unternehmen neue Wege:

Geschäftsmodelle erproben

Dynamische Unternehmenskultur schaffen

Neue Mitarbeiter gewinnen

Partnerschaften stärken und fördern

Mit dem CyberLab durchstarten

Im IT-Accelerator des Landes Baden-Württemberg, dem CyberLab, starten und wachsen Startups und Ausgründungen aus Unternehmen in einem geschützten Raum. Hier finden sich bereits zahlreiche Hightech-Gründungen mit hohem Potential. Auf ihrem Weg von der Exploration bis zur Exploitation neuer Märkte und Geschäftsmodelle erhalten sie Unterstützung durch Experten, Mentoring, Coaching, Infrastruktur und Startup Services. Sie profitieren jedoch auch von der engen Bindung untereinander, mit dem DIZ und seinem Partner-Netzwerk. 

Regionale Partnerschaften, landesweite Vernetzung 

Neben der Voraussetzung, innovativ zu bleiben, lebt eine erfolgreiche Digitalisierung von einem intensiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Das DIZ bietet dafür ein ideales Umfeld, denn es ist mit allen wichtigen Stakeholdern im Land vernetzt. Dazu zählen die Kammern (IHK, HWK), Clusterinitiativen oder das IT-Bündnis BW, Unternehmen in allen Regionen des Landes bis hin zu Wissenschaft und Forschung sowie den Partnern der ForwardIT Initiative und der Industrie 4.0 Allianz. 


Ansprechpartner

Bild: Gennadi Schermann
Gennadi Schermann

CyberForum e.V.
schermann@diz-bw.de
0721.602 897-28