DIZ startet RoundTable Digitalisierung

DIZ 14.03.2018

Märkte, Branchen und Akteure verändern sich nachhaltig. Digitalisierung, Industrie 4.0, Digitale Transformation – Begriffe, die wir mittlerweile täglich lesen oder hören. Doch was bedeutet das eigentlich konkret? Wie können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Digitalisierung in ihrem Alltag umsetzen? Am Mittwoch, 14. März startete ein neues Veranstaltungsformat des DIZ | Digitales Innovationszentrum; in einem regelmäßigen RoundTable werden fortan aktuelle Fragestellungen rund um die Digitalisierung diskutiert.

Unter dem Titel „Digitalisierung in der Praxis – Evolution oder Paradigmenwechsel? Beispiele innovativer Technologien in der Industrie“ lockte der erste RoundTable Digitalisierung am vergangenen Mittwoch über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins CyberForum. „Unternehmen brauchen Netzwerke und Erfahrungsaustausch, wenn es darum geht, Digitalisierung konkret werden zu lassen“, so Gennadi Schermann, Leiter des DIZ | Digitales Innovationszentrum im CyberForum. „Der RoundTable war innerhalb kürzester Zeit ausgebucht, die Nachfrage nach konkreten Herangehensweisen zur Etablierung der Digitalisierung im Unternehmen groß.“

„Natürlich wissen die meisten KMU, dass Digitalisierung ein großes und wichtiges Thema ist“, so Referent Prof. Dr. Bernhard Kölmel, der an der Hochschule Pforzheim im Fachgebiet Global Process Management lehrt. „Wenn es dann jedoch um die praktische Umsetzung geht, stehen viele vor verschlossenen Türen. Bei solchen Formaten sollen Impulse gesetzt werden, wie man Digitalisierung auch im kleinen Rahmen konkret angehen könnte, ohne dass man die großen Veränderungen der digitalen Disruption verpasst".

Prof. Kölmel koordiniert zahlreiche internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der vernetzten Welt und ist als Gutachter und Fachexperte für nationale Ministerien, die Europäische Kommission und das European Institute of Innovation and Technology (EIT) tätig. Er ist überzeugt, dass durch einen „disruptiven“ Ansatz neue Wertschöpfungsmodelle bis hin zu gänzlich neuartigen Geschäftsmodellen möglich werden, die einen vollständigen Paradigmenwechsel in vielen Branchen und Bereichen anstoßen. Anhand von Best-Practice-Beispielen erläuterte Prof. Dr. Kölmel die praktische Umsetzung der Digitalisierung in KMU und zeigte auf, welche Bedeutung dieser Wechsel auf die unterschiedlichen industriellen Branchen haben wird.

Save-the-Date: nächster RoundTable Digitalisierung im Juni

Sie sind interessiert an der Digitalisierung und wollen Ihr Netzwerk erweitern? Der nächste RoundTable Digitalisierung des DIZ findet am 26. Juni 2018 von 9 bis 11 Uhr im CyberForum (Raum TelemaxX, Haid-Neu-Straße 18) statt.