2. Deutsch-französische KI-Konferenz AIxIA

KI und Nachhaltigkeit sind Thema der Online-Konferenz am 03.12.

  • 03. Dez. 2020
  • 10:00 - 16:30 Uhr
  • Onlinekonferenz
  • Kooperation mit: Hub France IA, de:hub für Künstliche Intelligenz Karlsruhe
  • Für Fachkräfte, Führungskräfte, Interessierte, Mittelstand, Startups und Unternehmer
  • kostenfrei
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Nach der ersten erfolgreichen deutsch-französischen KI-Konferenz AIxIA | Artificial Intelligence meets Intelligence Artificielle im Oktober 2019 mit über 300 Teilnehmern aus Frankreich, Deutschland und der ganzen Welt freuen wir uns, dass die zweite AIxIA am 03. Dezember 2020 stattfinden wird. Auf Grund der aktuellen Situation wird sie online stattfinden, die Teilnahme ist kostenlos.

Künstliche Intelligenz und Umwelt

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung dieses Jahrhunderts. Künstliche Intelligenz ist dabei eine leistungsstarke Technologie, die zu einer grüneren Welt beitragen und gleichzeitig das Wirtschaftswachstum zum Wohle der Menschheit vorantreiben kann. Deshalb dreht sich bei der diesjährigen KI-Konferenz alles um das Thema Nachhaltigkeit. Sie dürfen sich schon jetzt auf spannende Keynotes, Vorstellung von KI Business Cases, Networking-Möglichkeiten sowie Startup-Pitches zum diesem Thema freuen.

Austausch zwischen Frankreich und Deutschland vertieft

Der Start der ersten deutsch-französischen KI-Konferenz AIxIA war der Beginn für einen konstruktiven Austausch zwischen Frankreich und Deutschland im Bezug auf Künstliche Intelligenz. Die Fortsetzung der Veranstaltung soll diese Zusammenarbeit noch weiter verstärken.

Erfahren Sie mehr über Anwendungen der Künstlichen Intelligenz in den Bereichen Fertigung, Landwirtschaft, Energie, Wasser und Ressourcen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen und aktuelle Ankündigen finden Sie auf der offizielen Homepage der Online-Konferenz AIxIA hier.


Die diesjährige deutsch-französische KI-Konferenz am 3. Dezember 2020 wird gemeinschaftlich vom Digital Hub für Angewandte Künstliche Intelligenz mit dem France Hub IA in Paris veranstaltet.  Der Digital Hub Karlsruhe wird vom DIZ | Digitales Innovationszentrum, CyberForum e.V. sowie FZI koordiniert und vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW gefördert.  

 Besuchen Sie das Digital Hub für Angewandte Künstliche Intelligenz und verpassen Sie keine Events mehr!