2. Tag der KI

Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz

  • 29. Mai 2019
  • 14:00 - 19:00 Uhr
  • Fachtagung
  • Kooperation mit: IHK Karlsruhe
  • Für Führungskräfte, Industrie und Mittelstand
  • 30,00 €
 
IHK Karlsruhe, Lammstraße 13-17, 76133 Karlsruhe
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Aufbauend auf den gewachsenen Kompetenzen der Region Karlsruhe in der Software-Technik, gemeinsamen Forschungsaktivitäten und ambitionierten Gründern, hat sich die Region als eine der wichtigsten KI-Standorte in Deutschland etabliert.

Anknüpfend an den erfolgreichen ersten Tag der KI  2018 erwarten Sie auch in diesem Jahr spannende Beiträge aus der Region - etwa eine Keynote der Erfolgsfirma BlueYonder.

Ziel des zweiten Tags der KI ist es, eine Übersicht über die KI-Aktivitäten in Karlsruhe zu geben, KI-Anwendungsfälle aufzuzeigen und Kooperationen zu initiieren.Veranstalter sind der de:Hub für Angewandte Künstliche Intelligenz, die Innovationsallianz, das Digitale Innovationszentrum DIZ und die IHK.

Agenda

14.00 Uhr
Begrüßungen
Dr. Guido Glania, Hauptgeschäftsführer der IHK Karlsruhe
Matthias Hornberger, Vorstandsvorsitzender des CyberForum e. V.

14.15 Uhr
Künstliche Intelligenz für die Autonome Lieferkette

Dr. Michael Feindt, Blue Yonder GmbH

14.55 Uhr
Intelligent Enterprise –Beyond Machine Learning
Dr. Karsten Schmidt, SAP SE

15.35 Uhr
Kurzvorstellungen de:Hub/ IA

15.45 Uhr
Networking-Pause

16.30 Uhr
Aktuelle Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz
Dr. Jürgen Stumpp, AMAI GmbH

17.00 Uhr
AI and ML –using the Cloud to count cars
Mariano Kamp, Amazon Web Services

17.30 Uhr
ROBINA –Innovatives Mensch-Technik-Interaktionskonzept zur Unterstützung von Pflegebedürftigen
Arne Rönnau,FZI Forschungszentrum Informatik

18.00 Uhr
Buffet-Networking mit KI-Überraschung 

Hier gelangen Sie zur Anmeldung und finden weitere Informationen.