4. Tag der Künstlichen Intelligenz

Künstliche Intelligenz in ihren diversen Anwendungsformen kann dabei helfen, Geschäftsprozesse zu optimieren.

  • 27. Okt. 2021
  • 14:00 - 18:00 Uhr
  • Online-Event
  • Kooperation mit: IHK Karlsruhe, de:hub für Künstliche Intelligenz Karlsruhe
  • Für Fachkräfte, Führungskräfte, Interessierte und Unternehmer
  • kostenfrei
 
online
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und betrifft alle Branchen. Künstliche Intelligenz in ihren diversen Anwendungsformen kann dabei helfen, Geschäftsprozesse zu optimieren und ganz neue Produkte zu realisieren. KI ist keine Zukunftsvision. Die Anwendungsbeispiele sind vielfältig, so findet sich KI etwa bereits in der Sprach- und Bilderkennung oder im Marketing. Auch im Journalismus, in der Industrie, im Handel und in der Medizin werden Anwendungsfälle deutlich.

Bereits zum vierten Mal treffen sich beim „Tag der KI“ regionale Anbieter, Anwender und Interessierte dieser Technologie. Aufbauend auf den gewachsenen Kompetenzen der Region Karlsruhe in der Software-Technik, gemeinsamen Forschungsaktivitäten und ambitionierten Gründern, hat sich die Region Karlsruhe als eine der wichtigsten KI-Standorte in Deutschland etabliert und verdientermaßen die Auszeichnung „de:Hub für Angewandte Künstliche Intelligenz“ vom BMWi erhalten.

Auch in diesem Jahr erwarten Sie wieder spannende Beiträge von folgenden Institutionen:

IBM, FZI, KIWerk, Aimino, GIZ, INIT

KI im Kundenservice / Emailkommunikation automatisieren – Marcel Böttner, SWK Novatec

Plus ein weiterer Beitrag.

Veranstalter sind der de:Hub für Angewandte Künstliche Intelligenz und die IHK.

Das Event findet nach derzeitigen Planungen im IHK Haus der Wirtschaft, Karlsruhe statt.

Informationen zur kostenpflichtigen Anmeldung (30 Euro) und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.