Blockchain - Grundlagen und Anwendung

Ist die Technologie der Beginn einer Revolution der Wirtschaftswelt wie wir sie kennen oder handelt es sich lediglich um heiße Luft?

  • 19. Apr. 2018
  • 16:00 - 18:30 Uhr
  • Fachvortrag
  • Kooperation mit: IHK Rhein-Neckar (Heidelberg)
  • Für Führungskräfte, Industrie und Unternehmer
  • kostenfrei
 
IHK Rhein-Neckar, Hans-Böckler-Straße 4, 69115 Heidelberg
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)
Stockphoto

Was ist Blockchain? Welche technischen Voraussetzungen werden benötigt? Wie können es kleinere und mittlere Betriebe nutzen? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus der Veranstaltung.

Bekannt wurde die Blockchain als technologische Grundlage von Bitcoin, einer virtuellen Währung. Aus technologsicher Perspektive handelt es sich im Wesentlichen um eine dezentrale Datenbankstruktur.

Durch ihren engen Bezug zu Kryptowährungen erhält die Technologie gerade im Finanzsektor besondere Beachtung und erweckt das Interesse von Banken und der IT-Branche gleichermaßen. Doch nicht nur IT-Verantwortliche sollten sich die Blockchain genauer ansehen, denn in Kombination mit Smart Contracts hat die Datenbank-Technologie längst die Grenzen der Finanzindustrie überwunden. Die Anwendungsszenarien reichen von dezentralen Marktplätzen, über Registersysteme, Patentschutz und Musikrechtedatenbanken, bis hin zu Supply-Chain- und Governance-Projekten.

Doch wieviel Substanz steckt wirklich in dieser Technologie? Ist sie der Beginn einer Revolution der Wirtschaftswelt wie wir sie kennen oder handelt es sich lediglich um heiße Luft?

Diese und weitere Fragen werden unsere Experten an diesem Nachmittag beantworten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden finden Sie hier.

Quelle: IHK Rhein Neckar