Blockchain - Was steckt hinter dem Hype?

Welche Anwendungsbereiche gibt es und wie können KMU davon profitieren?

  • 25. Sep. 2018
  • 17:00 - 19:00 Uhr
  • Fachvortrag
  • Kooperation mit: IHK Südlicher Oberrhein
  • Für Industrie, Mittelstand und Unternehmer
  • kostenfrei
 
IHK Südlicher Oberrhein, Schnewlinstr. 11-13, 79098 Freiburg
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Im Jahr 2008 veröffentlichte Satoshi Nakamoto ein White Paper, das das gesamte Bitcoin-Protokoll detailliert beschreibt, Anfang 2009 wurden damit die ersten Bitcoins geschöpft. Seitdem haben sowohl Kryptowährungen wie Bitcoin als auch die ihr zugrundeliegende Basistechnologie der Blockchain große Aufmerksamkeit erfahren und sich in jüngster Vergangenheit zu einem regelrechten Hype entwickelt.

Doch kaum jemand weiß, was tatsächlich hinter der Blockchain steckt. Manche Experten sagen, die Technologie, die die digitalen Währungen erst ermöglicht, habe das Potenzial, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft umzuwälzen. So sehen sie zahlreiche Anwendungsfelder.

Doch ist der Hype um die Blockchain gerechtfertigt? Wie funktioniert sie genau und welche Vorteile hat sie gegenüber etablierten Technologien? Und vor allem: Welche Anwendungsbereiche gibt es und wie können kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) von der Blockchain profitieren?Diese und ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung der IHK Südlicher Oberrhein.

PROGRAMM:

17:00 Uhr Begrüßung
17:05 Uhr Vorstellung DIZ - Digitales Innovationszentrum (Gennadi Schermann, DIZ)
17:15 Uhr Blockchain - Was steckt hinter dem Hype?
18:00 Uhr Blockchain - Anwendungsbeispiele und Potenziale für Unternehmen
18:30 Uhr Abschlussdiskussion
19:00 Uhr Ende der Veranstaltung

REFERENT:

Dr. Daniel Burgwinkel, Kompetenzzentrum Records Management (KRM) GmbHDaniel Burgwinkel hat in 2016 eines der ersten deutschsprachigen Bücher zum Thema Blockchain publiziert und leitet Blockchainprojekte im Bereich Digital Health. Er führt Blockchain-Seminare an drei Fachhochschulen durch und hat auf LinkedIn ein Video-Training publiziert. Er berät Unternehmen in den Themen Blockchain und rechtskonformes Daten-management. www.blockchain.jetzt  

Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie können sich hier anmelden.