CyberSicherheitsForum 2019

Wirtschaft. Digital. Sicher.

  • 07. Feb. 2019
  • 09:30 - 17:00 Uhr
  • Fachtagung
  • Kooperation mit: Innenministerium BW
  • Für Führungskräfte, Mittelstand und Unternehmer
  • kostenfrei
 
Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Innerhalb der letzten zwei Jahre wurde jedes zweite Unternehmen in Deutschland Opfer von Cyber-Angriffen. Die Tendenz ist steigend.

Erfolgreiche Cyber-Angriffe zerstören das Vertrauen in die Sicherheit digitaler Anwendungen. Ohne Vertrauen wird das Potenzial der Digitalisierung nicht vollständig genutzt. Cybersicherheit ist daher die Voraussetzung für den digitalen Wandel und die Transformationsprozesse der Industrie 4.0.

Wie mit Gefährdungen an immer neuen Schnittstellen von realer und digitaler Welt umzugehen ist, gehört zweifelsohne zu den größten Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Bedrohung durch Cyberspionage und -sabotage erfolgt gleichermaßen von innen wie von außen, ist also längst kein nationales Phänomen, sondern hat eine internationale Dimension.

Sind Produktionsanlagen ausreichend vor Cyber-Attacken geschützt? Welche technischen Innovationen sind besonders gefährdet? Welche Maßnahmen setzen Unternehmen zur Cybersicherheit um?

Antworten darauf bietet das 1. CyberSicherheitsForum unter dem Motto „Wirtschaft. Digital. Sicher.“

Programm

9.30 Uhr Eröffnungsrede

9.50 Uhr Keynote | Impulsvortrag | Podiumsdiskussion

11.15 Uhr Kaffeepause

11.45 Uhr Panels

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Panels

15.05 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr Berichte aus den Fachpenals

16.00 Uhr Überraschungsgast

16.30 UhrSchlusswort

16.45 Uhr Ausklang

Weitere Informationen, die ausführliche Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.