Kongress Industrie 4.0

Praxis, Praxis, Praxis

  • 21. Nov. - 22. Nov. 2017
  • 09:00 - 18:00 Uhr
  • Kongress
  • Kooperation mit: Süddeutscher Verlag
  • Für Industrie, Mittelstand und Unternehmer
  • 1.890,00 €
 
Messe Karlsruhe, Gartenhalle, Festplatz 9, 76137 Karlsruhe
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Von Siegern lernen für die individuelle Strategie im eigenen Werk 

Bereits zum fünften Mal laden die Fachzeitung Produktion, ROI Management Consulting und SV Veranstaltungen zum Fachkongress Industrie 4.0 ein. 

Wie sehen Komplettlösungen für die Umsetzung von Industrie 4.0 aus? Wie funktioniert ein durchgängiges Engineering? Welchen Einfluss haben Methoden der Industrie 4.0 auf Personalführung und die Arbeit in der Fabrik?  

Diese Fragen beantwortet unsere diesjährige Veranstaltung – in Fachvorträgen, Foren und Workshops. Ein Highlight sind auch diesmal die Werksführungen bei SEW Eurodrive und ABB Stotz, den Gewinnern des Industrie 4.0-Awards 2016 in den Kategorien „Lean und Industrie 4.0“ sowie „Intelligente Automatisierung“.

Der Weg in eine Zukunft intelligenter, vernetzter Maschinen, smarter Produkte und neuer Geschäftsmodelle ist komplex. Es gibt keine Lösung aus dem Baukasten. In der Tat sind die Industrie 4.0-Strategien der AwardSieger in den vergangenen Jahren nachweislich individueller geworden.  

Wir laden Sie ein, das zu tun, was am Beginn der Idee einer smarten Fabrik stehen muss: sich miteinander zu vernetzen und voneinander zu lernen. Damit Sie Ihren eigenen Weg in eine Zukunft intelligenter Maschinen, smarter Produkte und neuer Geschäftsmodelle gehen können. 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Das DIZ ist ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten. Wir freuen uns über einen Besuch von Ihnen!