Kunststofftag 2017

Verpackungstrends in der Kunststoffindustrie

  • 27. Sep. 2017
  • 08:30 - 16:30 Uhr
  • Kongress
  • Kooperation mit: Wirtschaftsförderung Heilbronn
  • Für Handwerk, Industrie, Mittelstand und Unternehmer
  • kostenfrei
 
Hardwaldhalle Eppingen
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Am 27. September lädt die Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH gemeinsam mit der Stadt Eppingen zum Kunststofftag 2017 in die Hardwaldhalle Eppingen ein. Es erwarten Sie branchenspezifische Vorträge zu den folgenden Themengebieten: „Verpackungstrends in der Kunststoffindustrie“, „3D-Druck“, „CFK“ und „Software“.

Der Eppinger Kunststofftag  ist seit rund einem Jahrzehnt eine wichtige Schnittstelle für Industrie und Forschung und ein erfolgreicher Branchentreff. Zuletzt im Jahr 2016 versammelten sich über 100 Teilnehmer von rund 60 Firmen und Instituten.

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine begleitende Fachausstellung, bei der Sie die Möglichkeit haben sich mit einem Stand zu präsentieren und direkt mit Unternehmen in Kontakt zu treten. Bei Interesse wenden Sie sich an Frau Kistner (kistner@wfgheilbronn.de oder telefonisch unter 07131/7669-704)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bereits jetzt über das Online-Formular möglich. 

Programm:

08:30                 
Come together

09:00                 
Grußworte Peter Thalmann / Klaus Holaschke, Dr. Patrick Dufour

09:20                 
Vorstellung Digitales Innovationszentrum GmbH Gennadi Schermann

09:30               
Verpackungstrends in der Kunststoffindustrie

Kompostierbare Kunststoffverpackungen aus ecovio® BASF, Dr. Martin Bussmann
Verpackungsentwicklung Illig Maschinenbau GmbH & Co. KG, Sven Engelmann

10:45
Kaffepause

11:15                 
3D-Druck

Additive Fertigung von Kunststoffbauteilen Cirp GmbH, Thomas Lück
Neue Entwicklungen im FDM-Verfahren Hochschule Heilbronn, Prof. Uwe Gleiter
3D Druck in der industriellen Fertigung EOS – Electro Optical Systems GmbH, Benedikt Ebner
Titel folgt e-Xstream engineering, Referent folgt

13:00
Mittagessen

14:00
CFK

Dieffenbacher Fiberforge – Flexibler Prozess zur Serienproduktion von endlos faserverstärkten Composites Dieffenbacher gmbH, Miriam Walddörfer
Computertomographie an faserverstärkten Kunststoffen – Möglichkeiten und Herausforderungen X-raylab GmbH, Gerd-Hendrik Greiwe

14:45
Kaffeepause

15:30
Software

Industrie 4.0; Ein Live - Beispiel anhand einer Supply Chain Software Xybermotive GmbH, Manfred Rausch
Digitale Transformation: Chancen und Effizienz-Hebel für die Kunststoffindustrie AXOOM Solutions GmbH, Bastian Deck
Planung 4.0: Wie produzierende Unternehmen bereits heute mit Einsatz von Virtual Reality die Arbeits-, Fertigungs- und Produktplanung beschleunigen 3D Rüdenauer Technology GmbH, Achim Schneider, Andreas Rüdenauer

16:30
Ausklang