STARTUP THE FUTURE

Die Matching-Veranstaltung für Industrie und Start-Ups

  • 16. Nov. 2017
  • 09:30 - 22:00 Uhr
  • Kongress
  • Kooperation mit: Allianz Industrie 4.0
  • Für Startups und Unternehmer
  • kostenfrei
 
Phoenixhalle im Römerkastell, Naststraße 43 – 45, 70376 Stuttgart
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)
Quelle: www.startup-the-future.de

EIN TAG, VIELE CHANCEN

Die digitale Zukunft beginnt jetzt! Starten wir zusammen durch! 

WAS ERWARTET SIE? 

Digitalisierung bedeutet, altbewährte Erfolgsrezepte auf den Prüfstand zu stellen und neue Pfade zu beschreiten. Die Zukunft beginnt heute, nicht morgen.

Viele Projekte zur intelligenten Vernetzung lassen sich nicht mit Bordmitteln bewerkstelligen, sondern verlangen nach einem starken und innovativen Partner.

Junge Start-ups sind mit ihren Ideen und neuen Denkweisen ideale Innovationspartner für etablierte Industrieunternehmen mit ihrem Marktzugang und Ressourcen.

Aus diesem Grund hat die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg gemeinsam mit dem VDMA die Initiative „START UP THE FUTURE“ gestartet.

Wir bringen Unternehmen mit Unternehmen zusammen. Keine anonyme Plattform. Keine Mittler.

Am 16. November 2017 stellen in einer eintägigen Veranstaltung 20 handverlesene Start-ups ihre Lösungen in dreiminütigen Pitches vor, die sich speziell an Ausrüster und Anwenderbranchen richten. Um sicherzustellen, dass beide Seiten auch zusammenpassen, durchlaufen die Start-ups ein Bewerbungsverfahren und unterliegen Auswahlkriterien einer Expertenjury.

Neben den Pitches schaffen wir Raum für erste persönliche Gespräche. 

ETABLIERTEN INDUSTRIEUNTERNEHMEN WIRD GEBOTEN

  • Kontakt zu jungen Unternehmen, die ein Auswahlverfahren durchlaufen haben
  • Zugang zu neuen und unkonventionellen Ideen jenseits des Althergebrachten
  • Zugang zu Know-how, nicht nur im IT-Bereich
  • Kreative Ideen und Synergieeffekte mit bestehenden Geschäften
  • Keine aufwändige Suche nach innovativen Start-ups, sondern passgenaue Angebote für die technologischen Bedarfe des Maschinenbaus/der Anwenderbranchen
  • Raum für bilaterale Gespräche
  • Innovative und leistungsbereite junge Unternehmen 

START-UPS PROFITIEREN VON 

  • einem direkten Zugang zu über 100 Unternehmern und Entscheidungsträgern aus der Industrie
  • Möglichkeiten zur Implementierung ihrer Idee im Produktiveinsatz und Nachweis der Anwendungstauglichkeit
  • Zugang zu Erfahrungswissen und professionellen Strukturen etablierter Unternehmen
  • verlässlichen Partnern. Denn unsere Unternehmen sind:
    • hochgradig innovativ, anpackend, offen für neue Ideen und verlässlich
    • interessiert an kooperativen Innovationsprojekten und setzen diese in ihrer tagtäglichen Praxis bereits um
    • offen für leistungsstarke Partner
    • technologieaffin und haben vielfach bereits hybride Leistungen im Angebot
    • auf der Suche nach verlässlichen Partnern, die langfristige Kooperationen auf Augenhöhe suchen 

Weitere Informationen und das Bewerbungs- sowie Anmeldeformular finden Sie hier.