Tübinger Innovationstage 2017

Neue Geschäftsmodelle

  • 28. Jun. - 13. Jul. 2017
  • 10:00 - 18:00 Uhr
  • Fachvortrag
  • Kooperation mit:
  • Für Industrie, Mittelstand, Startups und Unternehmer
  • kostenfrei
 
IHK Reutlingen, Hindenburgstraße 54, 72762 Reutlingen
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Ganz im Zeichen neuer Geschäftsmodelle stehen die diesjährigen Innovationstage in Tübingen. Im Mittelpunkt: Instrumente, die helfen sollen, neue Einsatzfelder strukturierter zu entwickeln. 

Los gehen die Innovationstage am Tübinger Weltethos-Institut (28. Juni).„Zukunftsfähige Geschäftsmodelle“ werden vor dem Hintergrund von Wertewandel und Weltethos diskutiert. Im Rahmen des Auftakts werden zudem die regionalen Transferpreise verliehen.

Weiter geht es mit Techniken und Methoden. Bei „Bionik und 3D-Druck“ geht es um Anwendungen, die sich aus Beobachtungen der Natur ergeben. im Rahmen von „IT-Kompetenzen Neckar-Alb“ werden die wissenschaftlichen Einrichtungen der Region aus Informatik und Co. eingebunden sein. Nicht fehlen darf natürlich das Thema Industrie 4.0. Die Innovationstage zeigen den Gärspund 4.0, eine intelligente Pforte, und diskutieren Geschäftsmodelle für den gesetzlich bald vorgeschriebenen „Smart Meter“. 

Initiative „Potenziale nutzen“ 
Zu den Methoden, um neue Geschäftsmodelle zu konzipieren, zählen das „Business Model Canvas“ sowie die „Design Thinking“-Methode. Diese werden bei der Berghof Automation vorgestellt. Dabei wird auch kurz die bei den letztjährigen Innovationstagen gestartete Initiative „Potenziale nutzen“ aufgegriffen. Im Rahmen dieser Initiative werden Unternehmen von Business Angels unterstützt. Erste Erfolge zeichnen sich ab und werden vorgestellt. Zu den in der Region etablierten Innovationsmethoden gehört TRIZ. Beim TRIZ-Anwendertag treffen sich die TRIZ-Ingenieure und stellen neue Best-Practice-Beispiele vor. Potenzielle Neueinsteiger und Interessierte sind herzlich willkommen. Den Abschluss der Innovationstage bilden die Life Sciences mit dem Workshop Minimal-invasive Chirurgie und dem Sommerempfang der BioRegio STERN. 

Kurzvorträge willkommen 
Bei vielen Terminen gibt es wieder die Möglichkeit, sich selbst mit einzubringen. Kurzpräsentationen der Teilnehmer sind willkommen. Gerade diese Vorträge bieten die Chance auf neue Kontakte und Partnerschaften, um gemeinschaftlich neue Wege zu beschreiten und um neue zukunftsfähige Geschäftsmodelle aufzubauen.

Zum kompletten Programm und zur Anmeldung auf der Website der Innovationstage