UnternehmerAbend

Digitalisierung im Mittelstand - Trends, Beispiele, Perspektiven

  • 23. Mai 2019
  • 17:30 - 21:00 Uhr
  • Forum
  • Kooperation mit: BVMW
  • Für Führungskräfte, Mittelstand und Unternehmer
  • kostenfrei
 
lohn-ag.de Aktiengesellschaft, Flugstraße 15, 76532 Baden-Baden
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Die Digitalisierung bietet eine Optimierung der Geschäftsprozesse in Unternehmen, Absatzsteigerung und engere Kundenbindung durch individuelle Lösungen und hoher Produktvielfalt. Doch trotzdem setzen nur 16% der Unternehmen konkret digitale Techniken in ihren Produktionsabläufen ein.

Welches Potenzial bietet Digitalisierung für mittelständische Unternehmen und welche Unterstützungsangebote gibt es in der Region? "Digitalisierung im Mittelstand - Trends, Beispiele, Perspektiven" Die lohn-ag, der Gastgeber des Abends, ist bundesweit Spezialdienstleister
für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und Personalwirtschaft für Unternehmen mit Branchenschwerpunkte auf Gastronomie, Hotellerie, Gesundheitswesen und industrielle Dienstleister.

17:30 Empfang und Umtrunk

18:00 Begrüßung - Einführung
"Mittelstand und Digitalisierung - mit den richitigen Netzwerkpartnern zum Erfolg"
Gennadi Schermann, Leiter DIZ | Digitales Innovationszentrum Baden- Württemberg (CyberForum e.V.)

Impulsbeiträge

"Serviceleistungen des BVMW und Beispiele erfolgreicher Umsetzung"
Gertrud Hilser, BVMW Leiterin Wirtschaftsregion Nordbaden-Rhein-Neckar

"Angebote der IHK im Bereich Digitalisierung"

Dr. Marc Muhleck, IHK Karlsruhe - Referent Technologie/IT


"Gemeinsam besser. Digitalisierung und Co-Working als Innovationentreiber"

Dr. Felix Hackbarth, Leiter HubWerk 01- Digital Hub Region Bruchsal e.V. und Rohi Shalati, Geschäftsführer Alpha-Protein, Bruchsal

"Digitalisierung und SAP im Mittelstand - Blick in die Praxis"
Inge Kipping, CEO anthesis GmbH, Ettlingen und Frank Bayer, Vorstandsvorsitzender IA4SP International Association für SAP Partners e.V., Walldorf

Moderation Josef Stumpf, BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar

Nach jedem Impuls besteht die Möglichkeit für Fragen. Weiterhin gibt es
Infostände der Beteiligten zur Vertiefung.

19:30 Come Together mit Imbiss

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis zum 20. Mai erforderlich. Sie erhalten
eine persönliche Teilnahmebestätigung mit ergänzenden Informationen. Weitere Informationen und unsere AGB's zu Veranstaltungen finden Sie auf der BVMW Website.

Anmeldung per Fax an 06221-1389020 oder per Mail an nordbaden-rhein-neckar@bvmw.de