Wirtschaft: digital. souverän.

Baden-Württemberg muss für seine starken industriellen Branchen und seinen stabilen Mittelstand die Zukunft sichern. Aus diesem Grund möchte die Landesregierung Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitale Transformation unterstützen. Industrieweite digitale Plattformen spielen dabei eine wesentliche Rolle, denn über sie muss die Wirtschaft des Landes die volle Souveränität erlangen und behalten.

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat deshalb den Anstoß zum DIZ | Digitales Innovationszentrum gegeben. Das DIZ bringt die Digitale Transformation im Land voran und unterstützt insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in ihrem Digitalisierungsbestreben.

Als neutrale und unabhängige Anlaufstelle begleitet das DIZ den baden-württembergischen Mittelstand auf dem Weg in die digitale Souveränität und hilft dabei, Wertschöpfungsketten nachhaltig in die digitale Welt zu überführen. IT-Sicherheit und Datenschutz sollen dabei in allen Facetten gewährleistet bleiben. Umgekehrt werden aber auch die Bedürfnisse des Mittelstandes abgeleitet und in Form von Handlungsempfehlungen an die Landesregierung vermittelt.

Das DIZ adressiert demnach folgende Zielgruppen:

Wirtschaft

Entwicklung von Maßnahmen für die Digitalisierung der Wirtschaft in Baden-Württemberg

Politik

Beratung der baden-württembergischen Landesregierung in Fragen der Digitalen Transformation

Gesellschaft

Sensibilisierung der Bevölkerung für die Herausforderungen der digitalen Transformation

Wissenschaft

Technologietransfer von Wissenschaft und Forschung in die unternehmerische Praxis